18. Spieltag 2017/2018: Nächstes Heimspiel gegen Rückrunden-Spitzenreiter Germania III

Im April geht es nun Schlag auf Schlag. Bereits am morgigen Donnerstag trifft der FSV auf die beste Rückrundenmannschaft. Germania Ober-Roden III verbuchte in der Rückrunde sechs Siege und ein Unentschieden und konnte durch diese Performance sowie durch Mithilfe der Konkurrenz den Rückstand auf die Tabellenspitze verkürzen. Uns erwartet also ein brisantes Duell im Nachholspiel, bei dem beide Teams versuchen weiter Boden in der Tabelle gut zu machen.

FAKTEN:

18. Spieltag Kreisliga C Dieburg 2017/2018 | 19.04.2018

FSV Schlierbach - Germania Ober-Roden III _ : _ | 19.00 Uhr


Saisonstatistik:

FSV Schlierbach   Germania Ober-Roden III
5 Platzierung 4
41 Punktzahl 42
46:28 Torverhältnis 63:33
U | S | S | U | U Trend U | S | S | S | S
Maurizio Messina (13) Bester Torjäger Mario Brand (17)


Die letzen Begegnungen:

So, 20.08.2017 Germania Ober-Roden III FSV Schlierbach 1:2
So, 04.12.2016 FSV Schlierbach Germania Ober-Roden III 0:2
So, 21.08.2016 Germania Ober-Roden III FSV Schlierbach 1:1
So, 03.04.2016 FSV Schlierbach Germania Ober-Roden III 1:1

 

Vergangene Informationen zum Spiel:

Das morgige Nachholspiel gegen Germania Ober-Roden III fällt witterungsbedingt erneut aus. Der Rasen auf dem Riedelberg ist aktuell nicht bespielbar.

Nach dem ersten Testspiel am vergangenen Mittwoch folgt an diesem Sonntag bereits das erste Pflichtspiel im Jahr 2018. Die Schlierbacher-Elf trifft im Nachholspiel des 18. Spieltages auf den Tabellensechsten Germania Ober-Roden III. Eine schwierige und knifflige Aufgabe gleich zum Auftakt in die restliche Saison. Die Mannschaft ist gewillt die gute Bilanz des Vorjahres fortzusetzen und weiterhin Anschluss an die vorderen Plätze zu halten. Personell gesehen kann Trainer Thomas Fuhry so gut wie aus dem Vollen schöpfen. Anpfiff am Sonntag ist um 14.30 Uhr auf dem Riedelberg.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Spiel gegen Germania Ober-Roden III fällt aufgrund der Witterungsbedingungen aus.

Am kommenden Sonntag heißt es nochmal "Auf auf den Riedelberg". Im letzten Heimspiel in diesem Jahr trifft der FSV auf den Tabellensechsten Germania Ober-Roden III. Die Rödermarker sind für ihre Verhältnisse sehr durchwachsen in die Saison gestartet. In den letzten Wochen kommt die 3. Mannschaft der Germania aber immer besser in Fahrt. Aus den letzten fünf Spielen gewann Ober-Roden vier Spiele. Es erwartet die Schlierbacher also eine schwierige Aufgabe. Die Riedelberg-Elf will sich natürlich mit einem positiven Ergebnis in die Winterpause verabschieden und durch die nächsten Punkte in den TOP 5 verweilen.

Anpfiff ist am Sonntag um 14.00 Uhr auf dem Riedelberg. Wir freuen uns auf Eure Unterstützung sowie eine gutbesuchte Kulisse!

+++Ob die Witterungsbedingungen das Spiel zulassen, steht aktuell noch nicht fest. Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden, sollte sich etwas neues ergeben!+++

Hinweis: Im Anschluss findet am Schlierbacher Rathaus das traditionelle Adventssingen des Liederkranz Schlierbach statt. Wir würden uns freuen, soviele Schlierbacher, Fans und Freunde dort begrüßen zu dürfen um die Hinrunde bei dem ein oder anderen Heißgetränk Revue passieren zu lassen.

Sponsoren

Hier könnte Ihre Werbung stehen! E-Mail: sponsoring@fsv-schlierbach.de

fsv gme