6. Spieltag | Aufsteigerduell auf dem Riedelberg


Am Sonntag trifft FSV Schlierbach auf Germ. Ober-Roden III. Die erste Saisonniederlage kassierte FSV Schlierbach am letzten Spieltag gegen TSV Klein-Umstadt. Am vergangenen Spieltag verlor Germ. Ober-Roden III gegen SV Münster II und steckte damit die vierte Niederlage in dieser Saison ein.

Mit neun Zählern aus vier Spielen steht FSV Schlierbach momentan im Mittelfeld der Tabelle.

Auf eine sattelfeste Defensive kann Germ. Ober-Roden III bislang noch nicht bauen. Die bereits 14 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Sven Zeiger den Hebel ansetzen muss. Der Gast steht aktuell auf Position elf und hat in der Tabelle viel Luft nach oben.

Die Hintermannschaft von Germ. Ober-Roden III ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung von FSV Schlierbach mehr als dreimal pro Spiel ins Schwarze. Gegen FSV Schlierbach rechnet sich Germ. Ober-Roden III insgeheim etwas aus – gleichwohl geht FSV Schlierbach leicht favorisiert ins Spiel.

Quelle: fussball.de


KOMPAKT:
Sonntag, 08.09.2019 | 15.00 Uhr
6
. Spieltag Kreisliga B Dieburg 2019/2020:
FSV Schlierbach - Germania Ober-Roden III