15. Spieltag | Gelingt der 1B der Auswärtssieg in Ueberau?


Die Reserve von FSV Schlierbach will bei der Zweitvertretung von FC Ueberau die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Der letzte Auftritt von FC Ueberau II verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:10-Niederlage gegen TSV Klein-Umstadt II. Die siebte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für FSV Schlierbach II gegen Viktoria Urberach III.

FC Ueberau II hat sechs Zähler auf dem Konto und steht auf Rang 17. Mit 91 Toren fing sich der Gastgeber die meisten Gegentore der KLD Dieburg ein. In dieser Saison sammelte das Team von Coach Dominik Kirchgäßner bisher zwei Siege und kassierte elf Niederlagen.

FSV Schlierbach II bekleidet mit elf Zählern Tabellenposition 15. 16:35 – das Torverhältnis des Gastes spricht eine mehr als deutliche Sprache. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte die Elf von Coach Thomas Fuhry in den vergangenen fünf Spielen.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. FC Ueberau II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als sieben Gegentreffer pro Spiel. FC Ueberau II steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Quelle: fussball.de


KOMPAKT:
Sonntag, 13.10.2019 | 13.15 Uhr
15
. Spieltag Kreisliga D Dieburg 2019/2020
FC Ueberau II - FSV Schlierbach II