icon 1562139 960 720 fussball edited  

29. Spieltag 2017/2018: 1:2-Niederlage lässt FSV auf Rang 3 rutschen

Am vorletzten Spieltag verliert der FSV Schlierbach 1:2 in Klein-Zimmern. In einem ausgeglichenen Spiel gegen den ebenbürtigen Tabellensechsten geriet die Riedelberg-Elf früh in Rückstand. In der zweiten Hälfte übernahm der FSV zunehmend die Initiative und kam folgerichtig zum 1:1-Ausgleich durch Dominik Wissel. Durch einen Konter erzielte Hödtke für die Gastgeber postwendend den erneuten Führungstreffer. Schlierbach versuchte nun alles das Spiel noch einmal zu drehen und hatte unter anderem durch Benny Hock noch große Möglichkeiten auf den Ausgleichtreffer. Doch an diesem Tage sollte kein Treffer mehr gelingen. Durch die Niederlage fällt der FSV auf den 3. Platz zurück und kann aus eigener Kraft den 2. Tabellenplatz nicht mehr erreichen. Um auf diesen doch noch zu springen ist man auf Schützenhilfe aus Schaafheim angewiesen (Gegner der TG Ober-Roden). Zu aller erst gilt es aber im Heimspiel gegen den SV Kleestadt II zunächst seine eigenen Hausaufgaben zu machen.

KOMPAKT
29. Spieltag Kreisliga C Dieburg 2017/2018 | 20.05.2018 | 13.15 Uhr

Viktoria Klein-Zimmern II - FSV Schlierbach 2:1 (1:0)

Aufstellung:
Glöckner - Lindt, Krapp, Hillebrand (81. Salzner), Grychta - K. Jäckel (C), Pimenta (76. Fuhry), Hock, Knarr (39. Brach) - Wissel - Messina

Tore: 
1:0 Tobias Thomas Hödtke (13.), 1:1 Dominik Wissel (58.), 2:1 Tobias Thomas Hödtke (61.)

Gelbe Karten:
-

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok