FSV folgen auf Facebook icon 1562139 960 720 fussball edited  

24. Spieltag 2017/2018: Drittes Unentschieden in Folge - Zweimal Rückstand ausgeglichen

Im Heimspiel gegen die 2. Mannschaft der Spvgg Groß-Umstadt kam der FSV nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Die Groß-Umstädter reisten verstärkt aus dem A-Liga Kader, die 1. Mannschaft spielte bereits samstags bei Viktoria Urberach II, auf dem Riedelberg an. Nach sechs Minuten war es Cem Ayguen der zur Stelle war und per Direktabnahme die frühe Führung der Gäste erzielte. Doch die Riedelberg-Elf schüttelte sich kurz und kam ein paar Minuten später durch Messina's Flachschuss aus 16m zum Ausgleich. Nach einer Ecke war es Reining der per Volley-Drehschuss das 2:1 auf dem Fuß hatte, doch Mohammad rettete per Kopf auf der Linie. Die nächste große Möglichkeit hatte Benny Hock, als ihn Wissel auf die Reise schickte, jedoch verzog Hock aus aussichtsreicher Position knapp links. In einer ausgeglichenen ersten Hälfte setzten die Gäste den Schlusspunkt als Ayguen eine Unachtsamkeit von FSV-Torwart Glöckner zur erneuten Führung für die Gäste nutzte.

Nach der Pause waren die Schlierbacher gewillt möglichst schnell den Ausgleich zu erreichen und das Tempo weiter zu erhöhen. So war es Dominik Wissel, der entschlossen nachsetzte und bei einem Klärungsversuch der Groß-Umstädter das 2:2 erzielte. In der letzten halben Stunde war der FSV tonangebend und kam auch zu teils vielversprechenden Abschlüssen. Doch weder Krapp's Distanzschuss, der zur Ecke geklärt werden konnte, noch Simon Knarr's Schuss welcher in höchster Not geblockt wurde sowie weitere Chancen fanden ihr Ziel. So fehlte es schlussendlich am berühmten letzten Pass und der Kaltschnäuzigkeit im Abschluss, wie bereits in den vergangenen Wochen, um am Ende als Sieger vom Platz zu gehen.

Mit 41 Punkten steht der FSV Schlierbach aktuell auf dem 5. Rang, da Germania Ober-Roden III das Spitzenspiel in Schaafheim mit 2:1 gewann. Auch die beiden führenden Teams in der Kreisliga C mussten am Sonntag teils überraschend Niederlagen einstecken. SG Ueberau II verlor in Dorndiel mit 2:1, der abstiegsbedrohte SV Kleestadt II schockte den nächsten Tabellenführer und siegte 2:0 gegen TG Ober-Roden.

KOMPAKT
24. Spieltag Kreisliga C Dieburg 2017/2018 | 15.04.2018 | 15.00 Uhr

FSV Schlierbach - Spvgg Groß-Umstadt II 2:2 (1:2)

Aufstellung:
Glöckner - Hillebrand (46. Lindt), L. Jäckel, Reining, Grychta - Krapp, K. Jäckel (C) (60. Pimenta), Da Silva Monteiro, Wissel (65. Knarr) - Messina - Hock

Tore:
0:1 Cem Ayguen (6.), 1:1 Maurizio Messina (10.), 1:2 Cem Ayguen (38.), 2:2 Dominik Wissel (53.)

Gelbe Karten:
-