Unser 1. Vorsitzender informiert: Bericht November 2017

Hallo liebe FSV’ler, liebe Schlierbacher und Gäste,

das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen und somit geht auch unser Jubiläumsjahr zu Ende. Ein großartiges Fest haben wir zum 50. Geburtstag des FSV Ende Juni/Anfang Juli gefeiert und ich denke dieses bleibt jedem in guter Erinnerung. Unsere 1. Mannschaft hatte zuletzt am 12. November ein Meisterschaftsspiel und konnte das Derby gegen die 2. Mannschaft von Kleestadt mit 3:1 für sich entscheiden. Auf einem sehr schwierig bespielbaren Platz konnten unsere Jungs das Schlupfloch in unserem Reglement stopfen und die 3 Punkte mitnehmen. Warum Schlupfloch? Ganz einfach, in meinen Augen hätte der SV Kleestadt die Partie aufgrund des nassen Platzes absagen müssen. Da jedoch das Spiel der 1. Mannschaft auswärts ausgefallen war, sahen die Kleestädter Ihre Chance den Kader der 2. Mannschaft mit guten Spielern aus der 1. Mannschaft aufzufüllen und so uns zu ärgern. Dies ist keine Anschuldigung an unsere Nachbarn. Sie haben einfach nur das gemacht, was unser Reglement zulässt und dies ist auch ihr gutes Recht. Die Schlupflöcher im System werden an anderer Stelle getätigt und sind für uns kleine Vereine nicht einfach.

Nachdem Spiel gegen Kleestadt gab es leider zwei Spielausfälle. Die 2. Mannschaft des TSV Klein-Umstadt musste, aufgrund von Personalmangel, kurz vor dem Spiel gegen uns die Partie absagen. Da es die 3. Absage war, ist die Mannschaft gleichzeitig aus dem Wettbewerb ausgeschieden und steht als 1. Absteiger fest. Das Spiel gegen den SV Hering am Sonntag musste aufgrund des unbespielbaren Platzes auf unserem Riedelberg abgesagt werden. Wann dieses Spiel nachgeholt wird, steht aktuell noch nicht fest. Ob am kommenden Sonntag das letzte Spiel des Jahres 2017 gegen die 3. Mannschaft von Germania Ober-Roden stattfinden kann, ist aktuell noch nicht sicher. Wir müssen die weiteren Tage mit dem Wetter abwarten. Einen großen Dank möchte ich in diesem Zusammenhang an unsere Spieler und unser Trainerteam aussprechen. Sie haben in den letzten 2,5 Wochen unseren Platz sehr geschont, um bessere Chancen für das Stattfinden der Heimspiele zu haben. Sie waren u.a. in der Soccerhalle oder in der Sporthalle in Mosbach und haben dort ihr Trainingsprogramm absolviert. Auch diese Woche wird dies wohl so sein. Zum Teil zahlten Sie diese Trainingseinheiten aus Ihrer eigenen Mannschaftskasse. Dies ist in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit und bestärkt unsere Philosophie und unseren Weg vom FSV, dass wir nur gemeinsam unseren kleinen Verein hochhalten können. Aus Vereinssicht gibt es in den letzten 4 Wochen nicht viel Neues zu berichten. Nach 11 Jahren haben wir nun im November unseren alten Rasenmähertraktor in die wohlverdiente Altersteilzeit geschickt und einen neuen Traktor gekauft. Unser Platzwart Günther Kreh hat also ein Vorweihnachtliches Geschenk erhalten. Der alte Traktor kommt nun nur noch im Notfall oder zum Walzen des Platzes zum Einsatz. Intern bereiten wir uns auf die anstehende Weihnachtsfeier am 9. Dezember ab 19 Uhr vor. Ich lade hiermit nochmal gerne alle Mitglieder, Fans und Gönner des FSV zur Weihnachtsfeier ein. Eine Liste zum Eintragen liegt wie jedes Jahr im Vereinsheim aus, oder man kann sich auch direkt bei unserem Spielausschussmitglied Michael Kreis melden. Ich freue mich über jeden einzelnen von Euch.

Zum Abschluss möchte ich auf die diesjährige Bachgauwanderung hinweisen, die am 30. Dezember 2017 stattfindet. Der Ausrichter des diesjährigen Bachgaupokals, der FC Wenigumstadt, hat als Ziel die Wenigümstädter Höf ausgerufen. Den genauen Ablauf, wie, wann und wo wir unseren Fußmarsch starten, werden wir noch rechtzeitig bekannt geben.

Ich wünsche allen unseren Mitgliedern, Gönnern, Fans, Sponsoren, Spielern und Trainerteam eine besinnliche Weihnachtszeit und ein schönes Weihnachtsfest im Kreise der Familie und Freunden. In der heutigen Zeit des anhaltenden Terrors und der Gewalt, ist es umso wichtiger, die Zeit miteinander zu verbringen, und uns für all das Negative auf der Welt zu stärken.

Euer
Sascha Salzner

Sponsoren

Hier könnte Ihre Werbung stehen! E-Mail: sponsoring@fsv-schlierbach.de

fsv gme