Raiffeisenbank Schaafheim spendet an den FSV Schlierbach

Für den Aufstieg in die Kreisliga A Dieburg erhält der Verein an seiner JHV eine Spende in Höhe von 250 Euro

Der FSV Schlierbach hat für den historischen Aufstieg in die Kreisliga A Dieburg eine Spende von der Raiffeisenbank Schaafheim eG erhalten. Während der Jahreshauptversammlung am Samstag den 11. Juli 2020 überreichte das Vorsitzende des Aufsichtsrates der RaiBa, Otto Dillbahner, dem 1. Vorsitzenden des FSV Schlierbachs, Sascha Salzner, die Spende in Höhe von 250 Euro. Er überbrachte im Namen der Geschäftsstelle herzliche Glückwünsche zu diesem Erfolg. Dadurch das der FSV erst im Jahr zuvor von der Kreisliga C Dieburg in die Kreisliga B Dieburg aufgestiegen ist, sei dieser Erfolg noch umso beachtlicher. Zum Abschluss wünschte er dem Verein weiterhin alles Gute und hofft, dass die Spende gut in Trainingsutensilien oder ähnliches investiert werden kann. Der FSV Schlierbach bedankt sich recht herzlich bei der Raiffeisenbank Schaafheim für die großartige Spende.
 
Bild: v.l.n.r. Otto Dillbahner (Aufsichtsratsvorsitzender RaiBa Schaafheim), Sascha Salzner (1. Vorsitzender FSV Schlierbach)