Unser 1. Vorsitzender informiert: Bericht Januar 2019

Hallo liebe FSV’ler, liebe Schlierbacher und Gäste,

nun ist das Jahr 2019 auch schon wieder ein Monat alt. Die Zeit vergeht wie im Flug und doch ist es irgendwie komisch, dass einem auf der anderen Seite, die Winterpause doch so lang vorkommt. Noch weitere fünf Wochen dauert es bis unsere 1a wieder in die Saison startet. Insgesamt sind dann 14 Wochen seit dem letzten Spiel vergangen. Unsere 1b soll dagegen schon am 20.02.19 ein Nachholspiel bei Viktoria Urberach bestreiten. Ob dies aufgrund des Wetters stattfinden kann, werden wir dann noch sehen. Warum immer solche Termine von unserem Verband gewählt werden, kann ich persönlich irgendwie nicht nachvollziehen. Aber man muss sie einfach hinnehmen und schauen ob es funktioniert. Dementsprechend starten unsere Jungs in wenigen Tagen in die Vorbereitung und werden von Thomas und Marcel mit Sicherheit bestens auf die restlichen Spiele vorbereitet. Inwieweit die Trainingseinheiten auf dem Platz stattfinden können oder nur Laufeinheiten durch den dunkeln Wald drinnen sind, wird man sehen. Hier gilt das gute alte Sprichwort von Butler James: the same procedure as every year! Erfreulich ist, dass unser Kapitän Kai Jäckel nach langer Verletzung wieder an Bord ist und der Mannschaft zur Verfügung steht. Auch ein kleines Märchen mit Happy End gibt es bei unserem Spielausschussmitglied Xavier Pereira. Nachdem er sich angeblich vor einigen Jahren das Kreuzband riss, hat sich nun über die Wintermonate herausgestellt, dass dies damals eine Fehldiagnose war und das Kreuzband nicht komplett gerissen ist. Somit wird er in unserer 2. Mannschaft auch mit Sicherheit das ein oder andere Spiel bestreiten können. Auch meine Person hat eine Freigabe vom Arzt, sodass ich nochmal versuchen kann, die Kickschuhe zu schnürren.

Wir vom Verein wünschen auf alle Fälle allen Jungs in beiden Mannschaften viel Glück und eine verletzungsfreie Vorbereitung und Rückrunde. Im Verein selbst, ist es wie sehr oft über die Wintermonate sehr ruhig. Dementsprechend gibt es in dieser Hinsicht nicht sehr viel zu berichten. Wir haben zum 15.01.2019 die Getränkepreise, aufgrund von gestiegenen Einkaufspreisen sowie andere fortlaufenden Kosten, etwas erhöht. Ansonsten wird hier in den nächsten Wochen wieder mehr geschehen.

Unser Vorstandsmitglied Christoph Krapp war dafür sehr aktiv und hat in den letzten Wochen unsere Website überarbeitet und nun ist diese auch als responsive Variante verfügbar. Responsive heißt sozusagen, dass sich die Seiteninhalte nun auf den verschiedensten Endgeräten besser darstellen und anpassen lassen. Ob PC, Laptop, Tablet oder Smartphone, auf jedem Endgerät ist die Oberfläche nun benutzerfreundlicher. In meiner beruflichen Tätigkeit als Marketing Manager ist es üblich, dass man sagt, dass die Website das Aushängeschild Nummer 1 für ein Unternehmen ist. Und wir als Verein sind stolz darauf eine solch großartiges Aushängeschild zu haben. Mein Dank gilt hier Christoph für diese tolle Umsetzung.

Eine weitere erfreuliche Nachricht gab es Anfang Januar. Unsere Vereinsfreunde der Freiwilligen Feuerwehr Schlierbach konnte bei Ihrer JHV einen neuen Vorstand finden und somit wird es den Verein für mind. die nächsten 5 Jahre weitergeben. Wie bekannt sah es in den letzten Monaten dort nicht so rosig aus und der Verein stand kurz vor der Auflösung. Umso erfreulicher ist es, dass dies abgewendet werden konnte. Ein großer Dank gilt hier dem alten und neuen 1. Vorsitzenden Thorsten Heid, der das Amt doch weiterhin begleitet. Generell freue ich mich auf die weitere Zusammenarbeit mit der Feuerwehr auch in Hinblick auf unser großes Highlight der Schlierbacher Kerb. Diese findet übrigens vom 10. bis 12. August 2019 statt.

Euer
Sascha Salzner